Wir wünschen Euch einen guten Rusch ins Neue Jahr ! Renate und Jürgen

#16

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 16.12.2011 16:39
von Fellnase • 579 Beiträge

Gestern habe ich uns ein Reisgericht gemacht.

Zuerst habe ich Parboiled Reis in mit grobem Meersalz gewürzten Salzwasser gar gekocht, dann den Reis abgegossen und in den gleichen Topf je etwas Olivenöl und Rapsöl sowie 3/4 Dose Kidney Bohnen und 3/4 Dose Erbsen rein (die Reste futtern unsere Pferde immer gern in ihrem Müsli-Obst-Gemüse-Mix), den gekochten Reis dazu (davon gebe ich auch immer den Hoppas nen großen Löffel ab, die fressen sehr gern gekochten Reis), dann noch, damit der Reis nicht zu sehr ansetzt, ca. 1/2 Tasse Wasser und 1 gehackte Gemüsezwiebel, dann erstmal etwas durchkochen lassen, weil die Zwiebel gern etwas weich kochen darf, dann noch 3/4 Paket Salami von Aldi (die günstige Sorte, nennt sich Bauern-Salami) gewürfelt in das Gericht tun und 1 Tube Tomatenmark. Dann nochmal kurz durchkochen und fertig ist das Reisgericht.

Guten Appetit.

nach oben springen

#17

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 18.12.2011 01:54
von Freedom • 5.073 Beiträge

Küche von gestern:

Ich hatte neulich von dem Hackgericht zum Pita-Brot noch was übrig behalten.

Das gab es gestern mit Nudeln.

Ging ganz einfach.

Nudeln in grobem Meersalz gar kochen, abgießen und wieder in den Topf geben, den Rest von dem Hack-Gericht dazu geben und alles gut durchrühren und warm machen.

Dazu habe ich noch Parmesankäse und Ketchup für uns hin gestellt.

Dann gab es noch einen Nachtisch .. Griesbrei mit Apfelkompott

Ganz wenig Wasser in einen Topf tun und mit einer Portion Milch angießen und mit ausreichend Zucker süßen, dann Gries rein rieseln lassen und immer rühren, bis man das Gefühl hat, ist genug, durchkochen lassen und fertig ist der Griespudding .. den in zwei Schüsseln aufteilen.

Dann in einem anderen Topf nochmal ganz wenig Wasser aufsetzen und da Zucker, Ingwer und Zimt rein, dann 2 Äpfel klein geschnitten dazu und die gar dünsten lassen .. das Kompott dann über dem Griesbrei verteilen.

nach oben springen

#18

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 19.12.2011 21:14
von Fellnase • 579 Beiträge

Ich will mal wieder ein paar Rezepte hier rein stellen:

Vorgestern hatte ich noch eine kleinere Portion von dem Reisgericht mit Salami und so weiter von neulich, den ich uns einfach als eine Beilage warm gemacht habe.

Dazu gab es aufgebackene Baguettes und in der Pfanne in Olivenöl und Rapsöl aufgebratene Fertigfrikadellen von Aldi (weil der Backofen schon belegt war, gebraten)

Dann einen Rohkostsalat aus 1/2 Flasche Dressing Sylter Art von Aldi mit etwas Olivenöl und Rapsöl dabei, 1/2 Eisbergsalat in Streifen, 2 klein geschnittenen Tomaten und 1/3 gehobelter Salatgurke.

nach oben springen

#19

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 19.12.2011 21:21
von Mecker • Besucher | 618 Beiträge

Gestern habe ich uns mal wieder einen Kuchen gebacken .. nichts Wildes.

3 Eier, Zucker schlagen, dann ordentlich Olivenöl und Rapsöl dazu und auch gleich das Backblech mit Olivenöl einölen .. wieder schlagen, dann Mehl Typ 405 und noch ein bißchen Buchweizenmehl und ein paar Vollkornhaferflocken dazu, 1 Backpulver und einen großen Schluck Milch, nochmal durchrühren und alles auf dem Backblech verteilen .. dann Rosinen drüber streuen und einen großen Apfel schälen und würfeln und auch darüber verteilen, mit Zucker bestreuen und bei 175 Grad so lange backen, bis kein Teig mehr an der Nadel klebt (ca. 1/2 Stunde).

Dazu gab es dann Sprühsahne.

nach oben springen

#20

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 19.12.2011 21:25
von Freedom • 5.073 Beiträge

Gestern war auch wieder ein Restetag .. hatte noch eine große Portion Erbseneintopf von neulich übrig, den ich einfach aufgewärmt habe .. dann hatte ich noch eine halbe Flasche Dressing Sylter Art von gestern, habe da wieder je einen Schluck Olivenöl und Rapsöl rein getan und 2 Tomaten rein geschnitten sowie 2/3 Salatgurke rein gehobelt.

nach oben springen

#21

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 19.12.2011 21:30
von Freedom • 5.073 Beiträge

Heute gibt es bei uns Pellkartoffeln mit Matjessalat:

Pellkartoffeln in leicht gesalzenem Wasser gar kochen und pulen .. mache da immer eine große Portion, weil die Hoppas welche ab kriegen, die mögen gerne gekochte Kartoffeln.

1 großen Joghurt in eine Schüssel tun, 2 Äpfel schälen und würfeln und dazu geben, 1 rote Zwiebel hacken und dazu geben und 1 Paket Matjes nordische Art von Aldi würfeln und auch dazu geben.

nach oben springen

#22

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 20.12.2011 21:03
von Mecker • Besucher | 618 Beiträge

Heute macht ich Bauernfrühstück.

Olivenöl und Rapsöl in eine Bratpfanne tun, dann eine Portion rohe Kartoffeln schälen und in Scheiben in die Pfanne schneiden, dann eine große Gemüsezwiebel pulen und klein geschnitten zu den Kartoffeln geben und das Gericht mit schwarzem Pfeffer und Salz würzen, anschließend 1 Paket Schinkenwürfel von Aldi dazwischen rühren und alles eine Weile braten und immer wieder gut durchrühren, bis die Kartoffeln fast gar sind. Zuletzt 8 Eier über das Gericht schlagen und die nochmal salzen und alles stocken lassen und dann servieren.

Dazu gibt es Senfgurken aus dem Glas und Gurkensalat (der gehört eigentlich zu Hot Dogs und Hamburgern) aus dem Glas als Beilage.

nach oben springen

#23

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 22.12.2011 22:28
von rote-Lola • Besucher | 589 Beiträge

Gestern gab es bei uns schlicht Nudeln mit Tomatensoße.

Nudeln in Salzwasser gar kochen.

Olivenöl und Rapsöl in eine Teflonpfanne tun, dann etwas Mehl Typ 405 und Buchweizenmehl und Haferflocken dazu geben und eine Mehlschwitze machen, mit 1 Tasse Milch und 1 Tasse Wasser angießen und 1 Tube Tomatenmark dazu tun, immer zwischendurch mit einem Schneebesen gut durchrühren .. dann mit einen Spritzer Zitronensaft, Ingwer, Paprika edelsüß, Majoran, Thymian, Oregano und Basilikum würzen und später beim Essen noch Parmesankäse mit hin stellen.

Als Nachtisch gab es einfach einen Apfel.

nach oben springen

#24

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 24.12.2011 23:32
von Fellnase • 579 Beiträge

Vorgestern habe ich .. gleich für 2 Tage, die andere Portion gibt es später ... einen Möhreneintopf gemacht.

je 1 l Wasser in jeden Topf, dann 1 Teelöffel Salz, etwas Olivenöl und Rapsöl und 1 Brühwürfel pro Topf dazu und auch noch beide Töpfe mit etwas Zucker, Thymian und Muskat würzen, dann 1 kg Möhren in beide Töpfe verteilen und in jeden noch 3 dicke Kartoffeln gewürfelt dazu und 1 große Gemüsezwiebel auf beide Töpfe verteilen .. dann in jeden Topf in Scheiben 2 Kochwürstchen dazu tun und alles gar kochen.

nach oben springen

#25

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 24.12.2011 23:38
von rote-Lola • Besucher | 589 Beiträge

Gestern hatten wir Nudeln in Käsesoße:

Nudeln in Salzwasser gar kochen.

In einer Pfanne Olivenöl und Rapsöl mit Weizenmehl Typ 405, Buchweizenmehl und Haferflocken binden und 1 Tasse Milch und 1 Tasse Wasser angießen, 3 Möhren reiben und dazu geben, 2 Schmelzkäse Typ Schinken dazu geben, dann die gar gekochten Nudeln auch in die Pfanne tun und alles gut durchköcheln lassen, bis der Käse aufgeschmolzen ist.

nach oben springen

#26

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 24.12.2011 23:44
von Mecker • Besucher | 618 Beiträge

Da wir heute Besuch zum Kaffee hatten ... Rosinen-Muffins:

Ein Blech mit Silikon-Muffin-Förmchen voll stellen, die man nicht einölen muss.

Dann 2 Eier, eine Portion Zucker, eine größere Menge Rapsöl, Mehl Typ 405 und je einen kleinen Rest Buchweizenmehl und Haferflocken dazu geben, dann 1 Backpulver rein, etwas Milch und 1/2 Tüte Rosinen dazu und alles gut durchrühren und die Förmchen ca. 3/4 voll machen und dann ca. 20 Minuten bei 175 Grad backen.

Die Portion reicht für 2 x .. kann morgen nochmal ein Blech Muffins davon machen .. habe den Rest Teig einfach in den Kühlschrank gestellt.

nach oben springen

#27

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 25.12.2011 22:26
von Freedom • 5.073 Beiträge

Ich nutze mal die Fernsehpause (der mit dem Wolf tanzt .. kann ich ja nicht verpassen :Frauen ), um mal aufzuschreiben, was es gestern zu essen gab.

Also aus einem Freßkorb, den wir zu Weihnachten bekommen haben, hatte ich fertig mit Gurke und Zwiebel gewickelte Rinderrouladen, eine Portion Rotkohl und Semmelknödel dabei.

Habe also die Rouladen ca. 1 Stunde in etwas Wasser, Olivenöl und Rapsöl mit Senf drin geschmort, vorher noch mit schwarzem Pfeffer und Salz gewürzt .. zwischendurch ab und zu etwas Wasser nachgegossen.

Den Rotkohl nur aufgewärmt und die Semmelknödel im Kochbeutel nur in Salzwasser gar gekocht.

Dann nachher das Fleisch raus genommen und den Soßenfonds mit etwas Bratensoße aus der Tüte von Aldi angedickt.

Dazu hatten wir ein Tütchen mit Schokofiguren und O-Saft mit Blue Curacao. Haben also schön gefeiert.

nach oben springen

#28

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 26.12.2011 20:46
von Mecker • Besucher | 618 Beiträge

Heiligabend habe ich uns Kartoffelsalat mit Würstchen gemacht ... Würstchen in heißem Wasser warm machen und mit Senf anbieten. Pellkartoffeln mit wenig Salz gar kochen, abpulen, in Scheiben schneiden, dann Majonnaise, Olivenöl und Rapsöl, schwarzen Pfeffer und Salz mischen und 1 gehackte rote Zwiebel, klein geschnittene Senfgurken und 1/2 Dose Mais untermischen, die Kartoffelscheiben unterheben, fertig.

Dazu gab es ausnahmsweise wieder was Alkoholisches, nämlich eine Flasche Weißwein

nach oben springen

#29

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 26.12.2011 20:49
von rote-Lola • Besucher | 589 Beiträge

Am zweiten Weihnachtstag war es dann vorbei mit feierlichen Mahlzeiten .. nix ging mehr .. habe uns den Möhreneintopf mit Kochwurst von neulich aufgewärmt.

nach oben springen

#30

RE: Hartz-IV-Küche-im Weihnachtsmonat

in Plauderecke 27.12.2011 18:24
von Fellnase • 579 Beiträge

Heute ist mal wieder ein Restetag .. auf dass nichts umkomme. Ich hatte neulich einen großen Rest Tomatensoße übrig behalten ... habe noch einen Rest Nudeln, den ich nachher in Salzwasser kochen werde. So haben wir nochmal Nudeln in Tomatensoße .. dazu Parmesankäse, und der Bauch ist mal wieder voll.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harryjack
Forum Statistiken
Das Forum hat 1518 Themen und 6993 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen