Wir wünschen Euch einen guten Rusch ins Neue Jahr ! Renate und Jürgen

#1

Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 27.07.2012 21:56
von Fellnase • 579 Beiträge

Hier geht es heute weiter mit dem 2. Tag im Pensionsstall Dinghorst. Inzwischen wussten wir, dass dort ein Hengst war und haben klar gesagt, wir wollen ja keine Fohlen züchten und zusammen laufen geht nicht. Das Paar war eiskalt der Meinung, man könnte die Pferde doch, wenn sie nicht rossig wären, gemeinsam laufen lassen .. eine Stute rosst alle 3 Wochen für mehrere Tage und außerdem sehr gern spontan,wenn ein neuer Hengst in der Nähe ist ... mir wurde bei dem "Pferdeverstand" dieser Leute schon da angst und bange.



Das war morgens, als wir noch alleine im Stall waren. Man hatte uns gesagt, wir sollen pünktlich um 8 da sein, wer nicht pünktlich um 8 da war, sondern viel später, war dann das Pärchen.

Na ja ... wir haben dann die Pferde alleine auf die Weide gelassen und Hengst und Stute kamen auf die daneben. Als ich mit lief, um Fotos zu machen, packte mich zum zweiten Mal das kalte Grausen, denn die Weide war voll Klee, obwohl mir die SB ja klar gesagt hatte, es wäre gar kein Klee auf den Weiden. Ich habe also abgemacht, dass wir Chiwa dann gemeinsam mit Prima vorsichtig erstmal höchsten eine halbe Stunde auf diese Weide lassen und Heulage zufüttern und es nunmal dann auch nicht anders gehen würde, dass wir sie beide von der Weide holen und zufüttern wegen dem vielen Klee, dass ich es langsam steigern würde, um zu sehen, was geht und dann Bescheid sagen würde, wie es läuft.

Chiwa freute sich natürlich wie ein Schneekönig über die Weide und diese Fotos, die jetzt folgen, sind entsprechend schön. Auf denen sieht man von den Problemen eben nichts.



Die Schwalben dort waren niedlich, und so viele.

nach oben springen

#2

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 27.07.2012 21:59
von Fellnase • 579 Beiträge

Beim Striegeln und Füttern vorm Anweiden.





nach oben springen

#3

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 27.07.2012 22:09
von Fellnase • 579 Beiträge

So .. nun geht es los, Chiwa war natürlich überglücklich, als es auf diese große Weide ging. Ich höre dann für heute auch auf, wenn ich Euch die ersten von einer ganzen Reihe Bilder vom ersten Tag der zwei gemeinsam auf einer Weide wieder gezeigt habe.

















Bis morgen, da geht es hier weiter.

LG
Renate

nach oben springen

#4

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 28.07.2012 23:44
von Mecker • Besucher | 618 Beiträge

Wie versprochen, geht es heute hier weiter mit dem Tag des Anweidens. Gleich kommen die ersten Bilder, wo Prima und Chiwa dann auf der anderen Weide Acetado und Penelopé entdeckt haben und der Hengst halt die beiden Stuten. So mit dem Abstand ging das, es war ja ein Wassergraben und an beiden Seiten jeweils ein Zaun dazwischen. Er war sehr aufgeregt, bei Chiwa und Prima ging es, sie grasten nach einer Weile einfach in Ruhe weiter.


















nach oben springen

#5

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 28.07.2012 23:53
von Mecker • Besucher | 618 Beiträge

Es folgen dann einige Fotos von anderen Ecken der Weide, auf der wir die zwei an diesem Tag nur ca. 1/2 Stunde haben laufen lassen, dann in den Auslauf gestellt und mit etwas Heulage gefüttert in der festen Annahme, diese Jessica würde die Pferde abends ja nochmal füttern .. was sie nie getan hat, wie wir später erfahren haben.















nach oben springen

#6

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 29.07.2012 00:06
von Mecker • Besucher | 618 Beiträge

Was dort herrlich war, war die Lage und diese Ruhe, aber das konnte man nicht wirklich genießen wegen der Sorge um die Pferde, die dort einfach nicht sicher waren. Ihr habt sicher bei den Nahaufnahmen den vielen Klee gesehen und wie aufgeregt der Hengst war .. und das dicke Ende sollte bald folgen. Schon am nächsten Tag erlebten wir zu unserer Überraschung, dass unsere Pferde mittags, als wir kamen, auf der Weide standen. Niemand hatte sie mit Heu gefüttert und im Auslauf gelassen, so dass wir sie hätten in Ruhe alleine anweiden können und später Bescheid sagen, wie es läuft. Aber erstmal noch weiter mit Bildern vom 2. Tag dort.

























Morgen geht es hier weiter mit dem nächsten Tag dort.

LG
Renate

nach oben springen

#7

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 29.07.2012 17:20
von Freedom • 6.298 Beiträge

Es geht mal ein bisschen mit dem kommenden Tag weiter, wo uns gleich zwei Dinge passierten, die dieses Idyll mehr als fragwürdig erscheinen ließen.
Zunächst war ja abgesprochen, wie lassen die Pferde selbst nur für maximal eine Stunde auf die Weide und steigern das und testen aus, wieviel Weidegang Chiwa ohne Probleme verträgt .. und dass Prima dann bei ihr bleibt, war ja klar, denn wir hatten auch erzählt, Prima geht alleine über jeden Zaun und ein anderes Pferd zur Gesellschaft als Chiwa war ja nicht da.

Jürgen hatte wie oft Rollstuhlfahrer Frank in sein Atelier gebracht und wir kamen erst gegen Mittag in Dinghorst an und sahen schon vom Auto aus unsere Pferde auf der Weide stehen und das gleich am ersten Tag !!!!

Oh Schock.

Wir holten sie natürlich sofort da runter, versuchten über Handy die Handynummer von dieser Jeccisa anzurufen um zu fragen, wie lange die Tiere schon auf dem Gras waren, aber keiner ging ans Telefon.

Na ja .. haben sie dann erstmal gefüttert, gestriegelt und wollten dann die Fressorgie bei Chiwa mit Lauftraining auf dem Reitplatz etwas mildern.


Morgens bei Blanka, als wir noch nichtsahnend waren.











Aber auch die Arbeit mit den Pferden auf dem Reitplatz, den wir am Tag zuvor noch so schön hatten benutzen können, erwies sich als unmöglich. Davon habe ich keine Bilder. Jürgen war mit Prima hoch gegangen und ich folgte ihm mit Chiwa, die sich aber plötzlich weigerte weiterzugehen. Dann sah ich zu meinem Entsetzen auch warum, denn das Zwischentor zum Weidestück, das bis an den Reitplatz grenzt,war offen und der Hengst kam und versuchte steigenderweise über den Zaun zu kommen. Prima griff ihn von innen an und Jürgen konnte sie kaum festhalten, Boomer, der sein Herrchen verteidigen wollte, dann auch noch dazwischen. Ich schaffte es, Chiwa zurück in den Auslauf zu stellen und holte eine Longierpeitsche, konnte so Acetado zurück scheuchen und Jürgen schaffte es, wieder mit Prima vom Reitplatz runter zu kommen.

Was dazu noch zu sagen wäre .. die Wiese, auf der der Hengst und auch Penelopé dann waren, war gar nicht wirklich geschlossen. Später haben wir ja wegen Giftpflanzen gesucht und gesehen, dass dort meterland der Zaun zum Rapsfeld hin flach lag .. sie hätten da ohne Probleme beide weglaufen können, ohne dass es jemand gemerkt hätte, was allerdings wohl nicht passiert ist. Wer den Zwischenzaun aufgemacht hat, keine Ahnung.

Ich schrieb eine e-mail und bekam über eine Woche lang keine Antwort darauf, ans Telefon ging auch keiner ran. Dann in der Antwort hieß es, wir hätten an dem Tag den Strom nicht wieder angemacht. Ich antwortete, dass wir nie den Strom ausgemacht hätten.

Später haben wir dort oft erlebt, dass dieses Paar den Strom ausgemacht, aber nicht wieder angemacht hatte, es also häufig vergessen wurde und das bei einem Hengst, wo die Zäune anders als mit E-Zaun ja gar nicht gesichert waren.

nach oben springen

#8

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 03.08.2012 01:07
von Mecker • Besucher | 618 Beiträge

Ich mache mal weiter mit einigen Bildern.



Statt auf dem Reitplatz was zu tun, haben wir dann erstmal ein Picknick gemacht.







Und ohne zu ahnen, dass das hier alles an Futter war, was unsere beiden Pferde bis zum nächsten Morgen dort bekommen haben, ihnen dann das hier in ihren Reifen gelegt in der festen Annahme, die werden abends ja gefüttert.



Ja, dann haben wir die zwei geholt und etwas aufgeräumt.









Die Angst vor Schimmeln, die Prima und Chiwa eine ganze Weile nach ihrer Zeit in dem Stall mit diesem Hengst hatten, haben sie inzwischen wieder überwunden und kommen mit den beiden Schimmeln im neuen Stall gut aus.



So .. ich stelle jetzt noch die ersten Bilder von der dann auf dem Auslauf stattfindenden Bodenarbeit hier rein .. denn auf den Reitplatz konnten wir dann erstmal dort tagelang nicht rauf, bis geklärt war, dass der Hengst zumindest einige Tage dann dort nicht hin konnte .. was auch nur eine Frage der Zeit war, bis er dann das nächste Mal so nah dran stand, dass man den Platz wieder nicht nutzen konnte.







So .. gute Nacht. Morgen geht es hier weiter.
Renate

nach oben springen

#9

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 04.08.2012 00:52
von Freedom • 6.298 Beiträge

Bevor ich zu Bett gehe, mache ich mal wieder mit ein paar Fotos hier weiter.

Das Training auf so einem harten Platz war nicht gut, die Pferde konnten dort nicht einmal Galopp laufen, weil zu viele Steine dort waren.


Wir machten es trotzdem, denn laufen ist ja gesund bei Hufrehe-Neigung, schon ganz und klar, wenn die Pferde Klee bekommen.







Wenn unsere beiden so zirkusreif wie hier ohne jede Longe um Jürgen laufen, obwohl sie weg laufen könnten, kriegt er immer viel Lob, so auch neulich bei unserem ersten Training dieser Art in Klein Kühren und außerdem dafür, dass er so ohne Sattel auf's Pferd hopsen kann, und das in seinem Alter.



nach oben springen

#10

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 04.08.2012 01:01
von Freedom • 6.298 Beiträge

Ich höre dann heute mit dem Auslaufen dieses Tages bei den Pferden auf .. also sie noch Leckerchen und Streicheleinheiten bekommen haben. Morgen geht es mit einem anderen Tag im Juni hier weiter.

















Nachti
Renate

nach oben springen

#11

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 05.08.2012 01:05
von Fellnase • 579 Beiträge

Durch das Verhalten der SBs in Dinghorst waren Jürgen und ich gezwungen, grundsätzlich vormittags nach Dinghorst zu fahren, um die beiden rechtzeitig wieder von der kleereichen Weide zu holen. Was wir bis fast zum Ende des Monats Juni nicht ahnten war, dass das bisschen Heulage, das wir den Tieren gaben, bis zum nächsten Morgen alles sein sollte. Wir gingen logisch davon aus, die Pferde würden abends nochmal gefüttert.

Die nächsten Fotos sind von einem Tag, wo wir nur gefüttert und dort aufgeräumt haben.















Bis morgen
Renate

nach oben springen

#12

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 09.08.2012 00:47
von Freedom • 6.298 Beiträge

Bevor wir schlafen gehen, mache ich hier auch mal weiter .. bin immer noch bei den Juni-Fotos, wie man sieht.


Sattelübung, leider damals sinnlos, da Chiwa kurz darauf dann gleich zweimal hintereinander verletzt war.
Im neuen Stall hatten wir gerade zum ersten Mal den Sattel drauf, als uns ein Wolkenbruch überraschte .. aber nun ja .. nicht aufgeben. Das Wetter wird gerade etwas besser.








Das war einer der Tage, wo die Kriebelmücken und Bremsen besonders schlimm waren, wie so oft in diesem feucht-schwülen Sommer dieses Jahr.







Bis morgen
Renate

nach oben springen

#13

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 11.08.2012 00:15
von Mecker • Besucher | 618 Beiträge

An dem Tag haben wir die zwei nach dem Füttern und Striegeln wieder in ihren Auslauf gebracht und nur aufgeräumt.





nur Jürgen beim Pferdeschubbern.









Bis morgen
Renate

nach oben springen

#14

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 13.08.2012 00:21
von Freedom • 6.298 Beiträge

Mein Knipser hat von neulich, als ich die Bilder im Regen gemacht habe, einen Schaden bekommen. Son Mist. Heute haben wir am Strand welche beim Baden gemacht, aber ohne Display auf gut Glück gepeilt, ging aber. Auch noch welche im Stall, aber ich konnte leider Jürgen nicht mehr fotografieren, wie er so schön mit Chiwa gesattelt geritten ist .. und sie war so lieb dabei und machte alles perfekt .. weil mir das Objektiv stecken geblieben ist .... schon vorher waren die letzten Fotos vom Training plötzlich ganz unscharf. Ich hoffe, das trocknet wieder und ich muss mir keinen neuen Knipser kaufen. Na ja .. erstmal weiter mit Schmusefotos noch in Dinghorst von Chiwa und Prima.







Und dann die beiden mit der kleinen Portion Heu, die wir ihnen damals noch nichtsahnend immer schon mittags gegeben haben, weil wir ja dachten, die werde abends logisch nochmal gefüttert.



nach oben springen

#15

RE: Fotos von Juni 2012

in Plauderecke 13.08.2012 00:28
von Freedom • 6.298 Beiträge

Ein anderer Tag im Juni. Beginne mit Blanka morgens.



Vormittags im Stall, wo auf der Weide bei Chiwa und Prima eine Riesenherde Schwarzhalsgänse graste.











nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mims
Forum Statistiken
Das Forum hat 1774 Themen und 8410 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen