Wir wünschen Euch einen guten Rusch ins Neue Jahr ! Renate und Jürgen
#1

"Gesunder Stuhl"

in Leiharbeit 24.04.2019 10:43
von bertha73 • 43 Beiträge

Schönen guten Tag zusammen,

die Leiharbeit (Moderne Sklaverei) hat wie ich feststellen musste auch ihre guten Seiten. Natürlich war dies nur eine Ausnahme, doch es kann jedoch ab und zu passieren.
Mein Bruder war über eine Leiharbeitsfirma in einem mittelständigem Betrieb angestellt. Dort ist dann aufgrund eines großen langfristigen Auftrages zwei Stellen Intern frei geworden. Auf diese Stellen hat sich dann mein Bruder sofort Beworben und sogar eine feste Stelle jetzt bekommen.
Nun darf er sich seinen Arbeitsplatz selbst einrichten! Dies geht dann natürlich auf Kosten der Firma.
Da er an starken Rückenproblemen leidet wollte ich mal fragen, ob sich hier jemand mit solchen "extra" Stühlen auskennt? Er und ich haben davon leider sehr wenig bis keine Ahnung.

nach oben springen

#2

RE: "Gesunder Stuhl"

in Leiharbeit 25.04.2019 10:30
von nancyernst • 48 Beiträge

Das ist ja echt glücklich gelaufen bei deinem Bruder! Ich glaube nicht, dass so ein Fall wirklich häufig vorkommt. Da müssen ja auch die Voraussetzungen bei deinem Bruder gestimmt haben, damit er die Stelle überhaupt bekommen konnte. Ich kenne nämlich aus meinem Bekanntenkreis auch jemanden, der schon seit Ewigkeiten in einer Leiharbeitsfirma angestellt ist und andauernd das Unternehmen wechselt. Dementsprechend wäre er jetzt auch nicht so attraktiv für seine Arbeitgeber, wenn es um eine potenzielle Übernahme geht. Das kommt wahrscheinlich eben auch sehr stark auf die Person an, wobei ich mir denke, dass die meisten Unternehmen trotzdem nicht unbedingt Leiharbeiter übernehmen.

nach oben springen

#3

RE: "Gesunder Stuhl"

in Leiharbeit 26.04.2019 12:12
von michelle65 • 42 Beiträge

Das ist ja echt toll! Freut mich für deinen Bruder. Er findet es bestimmt auch super, dass er nun endlich einen festen Arbeitsplatz hat und nicht dauernd in ein ein anderes Unternehmen wechseln muss. Das er sich seinen Arbeitsplatz auch noch selbst einrichten darf ist natürlich richtig cool. Ich arbeite auch im Büro und sitze immer stundenlang am PC. Deshalb kenne ich das Problem von deinem Bruder mit den Rückenschmerzen. Ich habe mir einen Stuhl von Swopper Work geholt. Damit habe ich überhaupt keine Probleme mehr. Vielleicht ist das ja auch was für ihn. Ich hoffe jedenfalls, dass ich euch etwas weiterhelfen konnte!

nach oben springen

#4

RE: "Gesunder Stuhl"

in Leiharbeit 27.04.2019 15:24
von Freedom • 6.388 Beiträge

Kommt drauf an, wofür er den braucht.

Ich war früher ja nun lange in der Textverarbeitung beschäftigt, das heißt, man sitzt da extrem viel und ein guter Bürostuhl ist wichtig. Es gibt sogenannte ergonomische Stühle ... wie gesagt, immer bezogen auf das, was man auch genau macht ... und entsprechende Firmen, die sowas dann auch anbieten .. am besten mal unter ergonomische Stühle schauen .. die können unterschiedlich sein und wenn man Rückenprobleme hat, kommt es möglicherweise auch auf die Art der Rückenprobleme an, was da am besten ist .. wenn es nicht auf den Preis ankommt, einfach beraten lassen und den besten aussuchen. Sonst klar auch Angebote einholen und abchecken, was davon am günstigsten ist.


[b][color=#0000BF]Ich liebe die Natur, Tiere und Pferde, unsere stolzen Freunde, und habe Sehnsucht nach einer idealen Welt, weit dr
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mims
Forum Statistiken
Das Forum hat 1798 Themen und 8526 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen