Wir wünschen Euch einen guten Rusch ins Neue Jahr ! Renate und Jürgen
#1

Bin froh, dass ich jedenfalls sowas machen darf

in 1-Euro-Job 16.11.2011 21:37
von rote-Lola • Besucher | 589 Beiträge

Also ich kann mit Glück auch ein paar Monate den gleichen 1-Euro-Job machen wir vorher mein Freund.

Da wir so dermaßen auf dem Schlauch stehen, bin ich dennoch heilfroh, dass ich es erstmal machen darf ... denn jeder Euro, den man über ARGE pur hat, hilft überleben.

Aber das ändert nichts daran, dass die früheren ABMs eben was ganz anderes waren, nämlich gut bezahlte Tätigkeiten für eine ganze Weile.

Mein Ex-Mann hat mal so eine gemacht zu einer Zeit, als es sowas noch gab .. da hat er ein volles Jahr von unsere Familie wirklich gut ernähren können . ist ein Unterschied, nicht?

Na ja .. wenn ich dabei bin, werde ich mal erzählen, wie das so war mit meinem 1-Euro-Job.

LG
Renate

nach oben springen

#2

RE: Bin froh, dass ich jedenfalls sowas machen darf

in 1-Euro-Job 17.11.2011 14:04
von Mecker • Besucher | 618 Beiträge

So .... morgen geht es gleich los mit dem 1-Euro-Job und sie wollen auch versuchen, mich zu vermitteln .. hoffe, mit etwas Vitamin P klappt das dann in meinem Alter vielleicht besser, schaun wir mal.

nach oben springen

#3

RE: Bin froh, dass ich jedenfalls sowas machen darf

in 1-Euro-Job 18.11.2011 12:36
von Freedom • 5.180 Beiträge

Hei .. den ersten Tag ... freitags aber nur bis mittag .. hab ich nun rum .. ist einfach zu lernen und so eine ganz freundliche Atmosphäre da. Schöne Grüße schonmal. Ich brauch jetzt erstmal nen Kaffee.

nach oben springen

#4

RE: Bin froh, dass ich jedenfalls sowas machen darf

in 1-Euro-Job 21.11.2011 06:41
von Freedom • 5.180 Beiträge

Moin .. muss jetzt los jobben .. also schonmal allen einen schönen Tag .. bis später.

nach oben springen

#5

RE: Bin froh, dass ich jedenfalls sowas machen darf

in 1-Euro-Job 23.11.2011 20:38
von Freedom • 5.180 Beiträge

Die Welt ist ein Dorf ... in einer Gruppe in einem Raum neben uns arbeitet einer meiner russischen Nachbarn und ab heute mit mir zusammen ein Mann, der mal mein Nachbar war, als wir Kinder gewesen sind.

nach oben springen

#6

RE: Bin froh, dass ich jedenfalls sowas machen darf

in 1-Euro-Job 14.12.2011 22:20
von Freedom • 5.180 Beiträge

Ich will mal kurz erzählen, dass ich mich bei dem 1-Euro-Job, den ich gerade mache, nach wie vor recht wohl fühle.

nach oben springen

#7

RE: Bin froh, dass ich jedenfalls sowas machen darf

in 1-Euro-Job 03.01.2012 22:29
von rote-Lola • Besucher | 589 Beiträge

Ich hatte nach Neujahr 2 Tage Urlaub und habe so viel in meinem neuen Job als Texterin schaffen können ... generell ist es dort, wo ich den 1-Euro-Job mache, aber nach wie vor nett.

Ich kann allerdings in meinem neuen Job so denke ich mehr dazu verdienen also wenn ich den 1-Euro-Job mache, zumal mein Lebensgefährte jetzt mein Kollege ist und noch etwas Hilfe braucht, also auch mehr schaffen könnte, wenn ich jetzt zu Hause wäre und ihn unterstützen könnte. So machen wir das immer am Wochenende und nach Feierabend oder wie momentan an den beiden Urlaubstagen, die ich jetzt zusätzlich hatte.

Wenn man aber keinen Nebenjob hat, ist es dort, wo ich jetzt bin, sehr freundlich und ein gutes Betriebsklima und für viele alte und kranke Leute, die nicht mehr so gute Chancen im Beruf haben, jedenfalls ab und zu für ein paar Monate eine gute Möglichkeit, ein bißchen mehr als ARGE pur zu haben. Auch das hilft ja.

LG
Renate

nach oben springen

#8

RE: Bin froh, dass ich jedenfalls sowas machen darf

in 1-Euro-Job 07.02.2012 23:12
von Freedom • 5.180 Beiträge

Was ich gestern krass fand ... es ist grad arschkalt hier im Norden und das Wasser war eingefroren, auch auf dem Klo .. also allenfalls Pipi drin .. das bis Mittag ohne spülen, danach ist unser Chef los und hat einige Buddeln Mineralwasser zum Kaffee kochen und Spülen auf dem Klo mitgebracht, womit man logisch nicht wirklich mehr als Pipi runter spülen konnte.
Eigentlich kein Zustand ... man hätte meiner Meinung nach unter solchen Umständen das Personal nach Hause schicken müssen.
Ich habe gehört, das passiert da regelmäßig, fast jeden Winter, auch öfter, aber die Rohre isolieren wird wohl nicht geschafft, die laufen frei durch eine ungeheizte Halle, also kein Wunder, wenn sowas passiert.

Na ja .. ansonsten ist es weiterhin okay. Es gibt Leute, die gut mitarbeiten, andere nicht, wo ich oft denke, manche Menschen haben es auch verdient, wenn man denen den Hartz-IV-Satz mal eine Weile kürzt, weil die wirklich saufaul sind und das muss nun ja auch nicht sein.

Also das mit dem Wasser .. die Klempner kamen heute früh, die hatten so viel zu tun, dass die gestern schlicht nicht konnten ... ist bisher der einzige Kritikpunkt an meinem 1-Euro-Job.

LG
Renate

nach oben springen

#9

RE: Bin froh, dass ich jedenfalls sowas machen darf

in 1-Euro-Job 12.02.2012 23:19
von Freedom • 5.180 Beiträge

Noch eine Woche, dann bin ich fertig mit dem 1-Euro-Job. Man darf ja nur 3 Monate im Jahr sowas machen. Es war nett dort, ich habe viele Leute kennen gelernt, die genauso harte Schicksale hinter sich haben wie ich auch. Das tut gut. Das Betriebsklima ist nett, die Leitung der Firma auch.
Vermittelt wurde man klar nicht .. auch kein anderer, aber es wurde uns auch nicht eingeredet, es wäre leicht, Arbeit zu finden, und das hat mir gefallen.
Schwer war die Doppelbelastung, weil ich ja den Nebenjob als Werbetexterin finden konnte und so nebenbei begonnen habe, mir da schon einen Anfang aufzubauen. Werde das gemeinsam mit meinem Partner dann ausbauen, wenn ich mit dem 1-Euro-Job fertig bin.
Insofern bin ich jetzt auch froh, fertig zu sein.

Das wäre aber nicht so, wenn ich den Job als Werbetexterin nicht hätte, dann wäre ich jetzt sicher traurig, schon gehen zu müssen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harryjack
Forum Statistiken
Das Forum hat 1546 Themen und 7100 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen