Wir wünschen Euch einen guten Rusch ins Neue Jahr ! Renate und Jürgen
#1

Wenn Deine "Freundin" Deinen Mann meint

in Frauenthemen 08.05.2012 22:46
von Mecker • Besucher | 618 Beiträge

Ich vermute, dass ich nicht die einzige Frau bin, die es erlebt hat, dass ihre Armut dadurch zustande kam, dass ihr irgendwann im Alter eine andere Frau den Ehemann ausgespannt hat.

Man ist etabliert, hat Vertrauen gehabt, sich natürlich jahrelang auch als Nur-Hausfrau um die Kinder gekümmert, Karriere wegen der Familie gar nicht erst in Erwägung gezogen, obwohl man die Begabung dazu gehabt hätte.

Man war in jungen Jahren hübsch, sexy, von vielen Männern begehrt. Mag sein, man ist das auch noch immer, denn auch ältere Männer suchen ja neue Partnerinnen. Aber nicht jede Frau ist der Typ, die auf jeden Annäherungsversuch eingeht.

Und dann plötzlich geht der Ehemann fremd ... alles ist im Eimer. Sicherheit? Was für Sicherheit. Als Ehefrau hat man meistens darauf gebaut, dass die Ehe hält. Karriere hat der Ehemann gemacht, man selbst hat nur dazu verdient und vielleicht längst den Beruf aufgegeben. Oder falls man das nicht getan hat, ist man jetzt in einem Alter, die Eltern pflegen zu müssen und wieder aus diesem Grund Hausfrau.

Dann der Absturz ins Bodenlose. Irgendwie hat man das überlebt und versucht, sich aus dem Nichts ein neues Leben aufzubauen .. ist schon alt und der Mut, noch ein drittes Mal alles neu zu beginnen, ist sicher nicht mehr vorhanden.

Kennt Ihr das Gefühl, wenn dann eine Frau in Euren Leben auftaucht, die sich als Freundin in Eurem Haushalt einschleicht und Ihr zunehmend merkt, die meint gar nicht Euch als Freundin, die meint Euren neuen Partner.

Angst macht sich breit, wieder das zu verlieren, was man doch mit allen Fasern seines Herzens liebt.

Gerade in den Ecken, wo man als Hartz-IV-Empfängerin nach einer Scheidung landet, gibt es oft Frauen, die noch jung sind und überhaupt keine Lust haben zu arbeiten. Die haben nicht wie Du eine Familie groß gezogen und nebenbei noch Geld verdient. Die versuchen auch gar nicht wie Du im Alter, zumindest noch einen Teil Deines Lebensunterhalts selbst zu verdienen oder einem Mann den Haushalt zu machen und für ihn da zu sein.

Die wollen unabhängig sein, leben von der ARGE, und das sehr gut, weil sie oft nicht viele Ausgaben haben, denn sie lassen sich von einem Mann nach dem anderen dergestalt aushalten, dass sie dafür mit Sex bezahlen. Doch, ich weiß, wovon ich rede, ich lebe in so einem Viertel.

Vielleicht wird Dir so eine Frau, die Deinen Partner nur verführt, damit er ihr bei handwerklichen Arbeiten hilft, mit Eurem Auto mit ihr in der Gegend rum fährt oder gelegentlich für sie da ist .. neben vielen anderen Männern, mit denen sie neben ihm auch rum macht ... nicht wirklich Deinen Partner ausspannen.

Die Frau, die Dir mal Deinen Ehemann ausgespannt hat, war vermutlich ein anderer Typ.

Aber auch dieser Typ Frau tut Dir nicht gut .. weil es weh tut, dass solche Frauen es oft schaffen, einen Keil in Deine Beziehung zu schieben, Mißtrauen zu säen, Dir den Rest Deines Selbstbewußtseins zu nehmen, bis Du Dich nur noch wie ein Stück Dreck fühlst, das sich elend an etwas klammert, was sich Liebe nennt.

Denn welche Frau kann schon ganz ohne Liebe leben.

Tja ... Frauenthemen in Sozial-Slums können so aussehen.

Nicht nur Geldmangel ist schlimm .. aufgrund des Geldmangels landet man zwischen solchen Menschen.

nach oben springen

#2

RE: Wenn Deine "Freundin" Deinen Mann meint

in Frauenthemen 15.06.2012 00:43
von Freedom • 6.298 Beiträge

Ich glaube, heute hat sich diese Giftnatter .. kann öffentlich ja leider keinen Namen nennen ... endlich das Eigentor geschossen, das glaube ich auch meinen Freund davon überzeugt hat, wie krank diese Frau im Kopf ist, nachdem sie zuerst mehrfach immer wieder über den Account ihres Ex-Freundes, in dessen Wohnung sie noch rein konnte, mich da ignoriert hat und meine sämtlichen virtuellen Freundinnen und auch eine andere, die ich life in der Nachbarschaft habe, angegangen ist und wenn die gesagt haben, sie wollen mit mir keinen Streit, weil die mich mögen, dann da tierisch auch noch Zoff angefangen .. man kann es auch so lange übertreiben, bis man schließlich in seiner eigenen Boshaftigkeit festhängt .. gut gemacht, alte Hexe.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mims
Forum Statistiken
Das Forum hat 1774 Themen und 8410 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen